Bericht des Bürgermeisters vom 18.01.2024


Liebe Lauenburgerinnen und Lauenburger,

Was passiert 2024 in Lauenburg?

Das Jahr ist gerade gestartet und sie fragen sich bestimmt, was dieses Jahr in der Stadt Neues entstehen wird. Daher würde ich Ihnen gerne einen kurzen Überblick über ein paar ausgewählte Projekte geben. Bereits am 11.01. hat in der Innenstadt mit WOOLWORTH ein neues Kleinpreiskaufhaus seine Türen geöffnet. In der Innenstadt gibt es am Stappenbeck-Komplex noch letzte Restarbeiten und Ende Januar wird die Bücherei und das Stadtarchiv dort einziehen. Im März wird dann auch das Stadtcafé neu eröffnen. Mit dem Umzug der Bücherei wird an der Weingartenschule Platz für einen Neubau geschaffen. Wir planen in den Sommerferien den Abriss der bisherigen Bücherei und dem angrenzenden Wohngebäude zu beginnen. An der Albinus-Gemeinschaftsschule soll dieses Jahr endlich der Neubau der Sporthalle beginnen. Im Westen der Stadt wird dieses Jahr die Skateanlage am Sportplatz Glüsinger Weg errichtet und im Neubaugebiet wird an Straße, Beleuchtung und Gehwegen weiter gebaut, sobald es der Boden wieder zulässt.

Kommende Termine

Sonntag, d. 21.01.24, um 15 Uhr, Handball mit den Elbdiven in der unteren Hasenberg Halle

Sonntag, d. 21.01.24, 10 - 16 Uhr, Fußballturnier in der oberen Hasenberg Halle

Samstag, d. 27.01.24, um 16 Uhr, Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Gedenktag auf dem Schlossplatz

Samstag, d. 27.01.24, um 20:11 Uhr, 1. Sitzung des Schnakenbeker Carnevalsverein in der Heinrich-Osterwold-Halle

 

Ihr Bürgermeister

Thorben Brackmann


Kontakt

Stadt Lauenburg/Elbe
Amtsplatz 6
21481 Lauenburg/Elbe

Tel.: 04153-5909-0
Fax: 04153-5909-199
E-Mail: info@lauenburg.de


Bankverbindungen

Kreissparkasse Lauenburg/Elbe
IBAN - DE07 2305 2750 0004 0000 64
BIC - NOLADE21RZB

Raiffeisenbank Lauenburg/Elbe
IBAN - DE79 2306 3129 0000 2282 81
BIC - GENODEF1RLB


SEPA-Lastschriftmandat

SEPA-Information [PDF]

SEPA-Lastschriftmandat [PDF]

lauenburg-white-transparent.png#asset:7530