Kauffrau/mann der Gebäudewirtschaft oder Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) gesucht


In der Stadtverwaltung Lauenburg/Elbe in Verwaltungsgemeinschaft mit dem Amt Lütau ist für das Team Gebäudemanagement des Stadtentwicklungsamtes zum 01.03.2020 oder später die Stelle einer Kauffrau bzw. eines Kaufmanns der Gebäudewirtschaft oder einer Verwaltungsfachangestellten bzw. eines Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) zu besetzen.

Die Stelle wird unbefristet und in Vollzeit (39 Std./W.) ausgeschrieben.

Zum Aufgabengebiet gehören Tätigkeiten in folgenden Bereichen:

  • Reinigung:
    Vergabe- und Vertragsangelegenheiten der in Fremdleistung vergebenen Reinigungsdienste
    Überwachung der Qualitätskontrolle der Reinigungsleistungen in allen städtischen Liegenschaften, Beschwerdemanagement, Sonderreinigungen, Beschaffung von Reinigungsmitteln
  • Abfallwirtschaft:
    Vertragsangelegenheiten der Abfallentsorgung für alle städtischen Liegenschaften, Beschwerdemanagement
  • Beschädigungen öffentlichen Eigentums:
    Geltendmachung von Regressansprüchen gegenüber Dritten
  • Versicherungsangelegenheiten:
    Bearbeitung von Angelegenheiten der Gebäude- und Inventarversicherungen aller städtischen Liegenschaften
  • Budgetverantwortung für alle vorbeschriebenen Bereiche mit Rechnungsprüfung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

Wir suchen eine/n engagierte/n, zuverlässige/n und freundliche/n Mitarbeiter/in, die/der folgendes Anforderungsprofil erfüllt:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Kauffrau/mann der Gebäudewirtschaft oder zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse der einschlägigen verwaltungsrechtlichen Vorschriften
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office u.ä.)
  • Entscheidungsfreudigkeit, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, einen privaten Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen

Selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbereitschaft sowie ein kooperatives Zusammenwirken mit den Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung, den Objektverantwortlichen und weiteren Nutzern der unterschiedlichen Liegenschaften setzen wir voraus.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 des TVöD.

Die Stadt Lauenburg/Elbe setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

An dieser Stelle Interessierte werden gebeten, Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 25.02.2020 (Posteingang in der Stadtverwaltung Lauenburg/Elbe) per Post zu senden an:

Stadt Lauenburg/Elbe
Der Bürgermeister
Personalservice
Amtsplatz 6
21481 Lauenburg/Elbe

Bei Bewerbungen per Post fügen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Ist dieser nicht beigefügt, setzen wir Ihr Einverständnis voraus, die Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht zu vernichten.

Bewerbungen können auch per E-Mail bis zum 25.02.2020 (E-Mail-Eingang in der Stadtverwaltung Lauenburg/Elbe) gesendet werden an die Adresse personalservice@lauenburg.de.

Sofern Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten, versenden Sie Ihre Unterlagen bitte ausschließlich in einem einzigen pdf-Dokument. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen, die diese Anforderung nicht erfüllen, nicht entgegengenommen werden.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Busch (Tel. 04153/5909-120) oder Herr Anderson (Tel.-Nr. 04153/5909-115) gerne zur Verfügung.


Kontakt

Stadt Lauenburg/Elbe
Amtsplatz 6
21481 Lauenburg/Elbe

Tel.: 04153-5909-0
Fax: 04153-5909-199
E-Mail: info@lauenburg.de


Bankverbindungen

Kreissparkasse Lauenburg/Elbe
IBAN - DE07 2305 2750 000 4 0000 64 
BIC - NOLADE21RZB

Raiffeisenbank Lauenburg/Elbe
IBAN - DE79 2306 3129 0000 2282 81
BIC - GENODEF1RLB


SEPA-Lastschriftmandat

SEPA-Information [PDF]

SEPA-Lastschriftmandat [PDF]

LogoLauenburg-4farbig_150.jpg#asset:1917