zurück zur Startseite

Stadt & Bürger

In diesem Bereich finden Sie Informationen über das breit gefächerte Angebot unserer malerischen Schifferstadt sowie Details über die örtliche Politik, die Stadtverwaltung, das bürgerschaftliche Netzwerk, wichtige soziale Einrichtungen und vieles mehr.
800 Jahre Lauenburg/Elbe

Suchen & Buchen

Buchen Sie hier Ihre Unterkunft gleich online! » mehr…
» weitere Bilder
Stadtplan
Lage
Wetter
Webcam

Beauftragter für Menschen mit Behinderungen der Stadt Lauenburg/Elbe (Behindertenbeauftragter)

Herr Siegfried Betge ist der Behindertenbeauftragte der Stadt Lauenburg/Elbe. Seine Sprechzeiten sind:

jeden 1. Dienstag im Monat von 10 - 12 Uhr

jeden 1. Donnerstag im Monat von 16 - 18 Uhr

im Schlossnebengebäude, Amtsplatz 4 (Erdgeschoss).


Kontakt:
Siegfried Betge
Amtsplatz 4
21481 Lauenburg/Elbe
Tel.: 04153 / 5909-104

Email-Icon  behindertenbeauftragter@lauenburg.de

Aufgaben:

Der Behindertenbeauftragte

-    fördert die Beseitigung und Verhinderung der Benachteiligung von Menschen mit Behinderungen sowie
     Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen und Herstellung der Chancengleichheit und Gewährleistung
     der gleichberechtigten Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und der Ermöglichung eines selbstbestimmten
     Lebens im Sinne von § 1 des Gesetzes über die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen in
     Schleswig-Holstein im Rahmen seiner Möglichkeiten

-    unterstützt die Gremien der Stadt Lauenburg/Elbe durch beratende Stellungnahmen und Empfehlungen in
     allen Angelegenheiten, die Menschen mit Behinderungen betreffen

-    vertritt die Interessen der Menschen mit Behinderungen beim Wohnungsbau, beim Bau öffentlich
     zugänglicher Gebäude und Einrichtungen sowie beim Bau öffentlicher Verkehrseinrichtungen

-    legt einmal jährlich der Stadtvertretung einen Tätigkeitsbericht vor

-    koordiniert Anliegen und Anregungen der Menschen mit Behinderungen und leitet diese ggf. an die
     zuständigen Stellen weiter

-    fördert die Zusammenarbeit der Organisationen für Menschen mit Behinderungen

-    arbeitet mit der/dem Landesbeauftragten und der/dem Kreisbeauftragten und anderen Beauftragten für
     Menschen mit Behinderungen im Kreis Herzogtum Lauenburg zusammen


Geschäftsordnung
über die Arbeit der bzw. des Beauftragten für Menschen mit Behinderungen in der Stadt Lauenburg/Elbe (Behindertenbeauftragte/r) [PDF]

Suchen & buchen