Weihnachtshilfswerk 2021


Nach der Corona bedingten Pause im letzten Jahr, rufen die Stadt Lauenburg/Elbe und das Amt Lütau wieder gemeinsam zu einer Spendenaktion im Rahmen des Weihnachtshilfswerkes auf. Durch die Spenden der Gewerbetreibenden und der Bevölkerung aus Lauenburg und dem Amt Lütau ist es seit mehr als 20 Jahren möglich, sozial benachteiligten Kindern sowie älteren und behinderten Mitbürgern zum Weihnachtsfest eine besondere Freude zu bereiten.

Vom 15. November bis 03. Dezember 2021 findet in diesem Jahr die Wunschzettelaktion statt. Kinder (bis 12 Jahre) aus sozial benachteiligten Familien erhalten am Empfangstresen im Schlosshauptgebäude, Amtsplatz 6, einen Wunschzettel, auf dem sie ihre Weihnachtswünsche äußern, die aus den Spenden für das Weihnachtshilfswerk finanziert werden sollen. Für die Aushändigung des Wunschzettels muss die Berechtigung (z. B. durch den Bescheid des Jobcenters, durch den Wohngeldbescheid oder den Bescheid Kinderzuschlag) nachgewiesen werden.

Einzelpersonen, Firmen und Institutionen, die zu einer Spende bereit sind, können ihren Spendenbeitrag auf das Konto der Stadt Lauenburg/Elbe bei der Kreissparkasse Ratzeburg in Lauenburg/Elbe,   

          IBAN: DE07 2305 2750 0004 0000 64, BIC: NOLADE21RZB einzahlen.

Dabei ist der Verwendungszweck

          Weihnachtshilfswerk 2021 -VW 160-

anzugeben. Für Beträge ab 200,00 € wird durch die Stadt Lauenburg/Elbe bzw. das Amt Lütau eine Spendenbescheinigung erteilt.

Die Bescherung wird am Freitag, den 17. Dezember 2021, ab 14:30 Uhr, stattfinden. Anders als ursprünglich geplant, findet die Bescherung nicht in der Schule statt. Als Ort wurde in diesem Jahr die Verwaltung gewählt. Die Kinder erhalten Ihre Geschenke aus den Fenstern der Büros im Erdgeschoss auf der Rückseite des Schlosshauptgebäudes. Jedes Fenster erhält eine „Türchen-Nummer“, die die Kinder auf Ihrer Einladung finden. 

Die Einladungen zur Bescherung mit der genauen Orts- und Uhrzeit werden den Kindern wie gewohnt zugeschickt.

Damit noch rechtzeitig vor dem Tag der Bescherung der Einkauf der Geschenke erfolgen kann, bitten wir um Ihre freundliche Spenden nach Möglichkeit bis Ende November. Wir danken im Namen aller, denen durch Ihre Spende eine Freude bereitet werden kann.

Andreas Thiede

Bürgermeister

 

     Gerd Lüttge

     Amtsvorsteher


Kontakt

Stadt Lauenburg/Elbe
Amtsplatz 6
21481 Lauenburg/Elbe

Tel.: 04153-5909-0
Fax: 04153-5909-199
E-Mail: info@lauenburg.de


Bankverbindungen

Kreissparkasse Lauenburg/Elbe
IBAN - DE07 2305 2750 000 4 0000 64 
BIC - NOLADE21RZB

Raiffeisenbank Lauenburg/Elbe
IBAN - DE79 2306 3129 0000 2282 81
BIC - GENODEF1RLB


SEPA-Lastschriftmandat

SEPA-Information [PDF]

SEPA-Lastschriftmandat [PDF]

LogoLauenburg-4farbig_150.jpg#asset:1917