Inzidenzkarte Stadt & Kreis

Über den folgenden Link können Sie sich die aktuellen SARS-CoV-2-Fälle in der Stadt Lauenburg/Elbe und im Kreis Herzogtum Lauenburg ansehen. 
<< Zur Inzidenzkarte >>

Nacht der Bibliotheken

Am Freitag, den 19. März 2021, findet in Schleswig-Holstein zum zweiten Mal die „Nacht der Bibliotheken“ statt. Die Lauenburger Bücherei beteiligt sich auch in diesem Jahr daran, obwohl das Format eher digital als vor Ort stattfinden wird.

Details

Vollsperrung der Elbstraße und Parkplatz Kirchplatz

Am Dienstag, den 09.03.2021 wird die Elbstraße in Höhe des Museums und in Höhe des Ruferplatzes in der Zeit von ca. 8:00 – 13:00 Uhr im Wechsel voll gesperrt. Eine Einfahrt für Anlieger ist dann nur von Osten oder von Westen aus bis zur Baustelle möglich.

Details

Neue Online-Vortragsreihe „Klimaschutz fördern fürs Haus“

Die Klimaschutzmanager/innen des Amtes Hohe Elbgeest sowie der Städte Geesthacht, Lauenburg/Elbe, Schwarzenbek und das Mittelzentrum mit Glinde und Wentorf bieten gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein im Februar und März 2021 eine weitere Online-Vortragsreihe an. Über eine Reihe von Online-Veranstaltungen werden den Bürgerinnen und Bürgern Orientierungshilfen zu den Themen Förderprogramme, Heizung sowie Photovoltaik und Speicher gegeben.

Details
Vaccination 2722937 640

Corona - Vergabe von Impf-terminen

Die Vergabe von Impfterminen für die Corona-Schutzimpfung in Schleswig-Holstein ist gestartet. Über die Plattform www.impfen-sh.de sowie über die Rufnummer 116117. Anmeldeberechtigt sind zunächst Personen über 80 Jahre sowie Personen aus bestimmten medizinischen und pflegerischen Berufsgruppen. Da der Impfstoff derzeit nur begrenzt zur Verfügung steht, ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Öffnungs- u. Erreichbarkeits-zeiten der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung ist bis zum 26.03.2021 vollständig geschlossen. In dieser Zeit können für eine persönliche Vorsprache Termine nur nach telefonischer Vereinbarung unter 04153/5909-0, oder unter einer bekannten Durchwahlnummer vereinbart werden.

Informationen zum Coronavirus

Nach einer Tagung der Ordnungsbehörden des Kreises Herzogtum Lauenburg sieht das Kreisgesundheitsamt keinen Grund für eine Panik, auch wenn die zuständigen Behörden die Thematik ernst nehmen. Dennoch können im alltäglichen Umgang einige Maßnahmen getroffen werden um Risiken zu minimieren. Informationen dazu erhalten Sie auf Seiten des BUNDES und des KREISES HZGT. LAUENBURG.

Zudem verweisen wir auf die LANDESVERORDNUNG über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein (SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung – SARS-CoV-2-BekämpfV) vom 14. Februar 2021.

Mund-Nasen-Bedeckungs-pflicht auch in Lauenburg

Seit Samstag, den 27. Februar 2021, gilt nun auch in der Lauenburger Altstadt eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen, dies hat der Kreis Herzogtum Lauenburg mit seiner 43. Allgemein-verfügung zu SARS-CoV-2 am Mittwoch auf seiner Internetseite www.kreis-rz.de/corona bekanntgemacht. „Nach zahlreichen Hinweisen aus der Einwohnerschaft habe ich Landrat Dr. Christoph Mager gebeten, eine Maskenpflicht für große Teile der Lauenburger Altstadt zu verfügen. Ich bin ihm im Namen der Altstadt-bewohner für die schnelle Umsetzung einer solchen Maskenpflicht sehr dankbar,“ teilt Lauenburgs Bürgermeister Andreas Thiede mit.

Details

Parkgebühren digital mit dem Handy zahlen

In der Lauenburger Altstadt wird das Parken jetzt noch einfacher. Die Autofahrer können ihre Parkgebühren ab dem 01.03.2021 über mehrere Anbieter auch per Mobiltelefon zahlen. Dafür kooperiert die Stadt mit smartparking, einer Initiative für digitale Parkraumbewirtschaftung.

Details

Vogelgrippe und Geflügelpest

Auch im Kreis Herzogtum Lauenburg gilt ab Donnerstag, 12. November 2020, nun die Pflicht zum Aufstallen für Geflügelhaltungen sowie ein Ausstellungsverbot für Geflügel und Tauben. Mit der neuen Tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Geflügelpest 01/2020 setzt der Kreis Herzogtum Lauenburg den Erlass des Landwirtschaftsministers um.

Details

Kostenlose Energieberatungen

Unser Klimaschutzmanager Ralf Monecke informiert, dass auch in diesem Jahr 100 kostenlose und unabhängige Energieberatungen für Lauenburger Bürgerinnen und Bürger der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein zur Verfügung stehen. Die Energieberatung beinhaltet beispielsweise den Solarenergie-, Heizungs-, Gebäude-, Detail- oder Basis-Check im Wert von bis zu ca. 420 EURO für Ihre Wohnung oder Ihr Haus.

Details

Corona-Hotline wieder aktiv

Die Corona-Hotline der Stadtverwaltung ist unter der Rufnummer 04153-5909-333 wieder freigeschaltet. Von Montag bis Freitag 08 - 12 Uhr sowie donnerstags von 14 - 18 Uhr stehen die Mitarbeiterinnen für Rückfragen zur Verfügung. Auch der Kreis Hzgt. Lauenburg hat eine eigene Hotline, die unter 04541-888 380 zu erreichen ist.

Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung

Der Behindertenbeauftragte Siegfried Betge weist darauf hin, das hinsichtlich der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ein Ausnahmetatbestand bei den Personen besteht, die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können und dies glaubhaft machen wie z. B. durch den Schwer-behindertenausweis oder Allergikerausweis. Zum Ausnahmetatbestand geht es <hier>.

Mittelstandssicherungsfonds ist gestartet

Als weiteres Förderinstrument für die Wirtschaft in Schleswig-Holstein wurde am 31. März 2020 der „Mittelstandssicherungfonds“ gestartet. Er wendet sich an Hotel-, Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, die durch die staatlichen Anordnungen in einen Liquiditätsengpass geraten sind. Dazu gehören auch Campingplätze, Wohnmobilstellplätze, Yacht- und Sportboothäfen, soweit sie als Beherbergungsbetrieb agieren. Die Förderung besteht aus Darlehen zwischen 15.000 € und 750.000 €, die in den ersten fünf Jahren zinslos zur Verfügung gestellt werden. Darlehensanträge sind nur über die Hausbank möglich. Alle näheren Informationen sowie ein Frage-Antwort-Katalog sind <hier> abrufbar.

Behindertenbeauftragter - Sprechzeiten

Der Behindertenbeauftragte Siegfried Betge kann unter Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln wie Abstand halten, Hände desinfizieren und Mundschutz tragen, einzelne Besucher in seinem Büro im Haus der Begegnung, Fürstengarten 29, wieder empfangen. Termine können telefonisch vereinbart werden.

Unternehmensbetreuung durch den WFL

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Hzgt. Lauenburg möchte den Unternehmen im Kreisgebiet mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Details

Informationen und Unter-stützung für Unternehmen

Die Bundesregierung tritt entschlossen und mit aller Kraft den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus entgegen. Ein weitreichendes Maßnahmenbündel wird Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen. Firmen und Betriebe werden mit ausreichend Liquidität ausgestattet, damit sie gut durch die Krise kommen. Zum Upload-Verfahren geht es <hier>.

Bv Bischoff Iii

Sprechstunde des Bürgervorstehers

Bürgervorsteher Wilhelm Bischoff wird am Donnerstag, den 18.03.2021, in der Zeit von 16.00 - 18.00 Uhr, eine Bürgersprechstunde durchführen. Ob diese nur telefonisch oder wieder im direkten Kontakt stattfinden kann, wird zu gegebener Zeit hier mitgeteilt.

Vollsperrung Wanderweg Stettiner Straße Richtung Neubaugebiet Birnbaumkamp

Von Montag, den 25.01. bis voraussichtlich 30.03.2021, finden in der Stettiner Straße zwischen Graf-Bernhard-Ring und Marie-Juchacz-Ring sowie darüber hinaus im Wanderweg Richtung Birnbaumkamp Tiefbauarbeiten (Arbeiten an Versorgungsleitungen) statt. Deshalb werden im 1. und 2. Bauabschnitt der Gehweg und die Parkbucht in der Stettiner Straße abschnittsweise voll gesperrt. Im 3. Bauabschnitt wird dann der Wanderweg Richtung Neubaugebiet Birnbaumkamp voll gesperrt. Die jetzige Sperrung des Weges wird bis zum Beginn der Bauarbeiten wieder aufgehoben, sobald der Weg wieder passierbar ist.

Zusammen gegen Corona. Wer sich schützt, schützt uns alle

Wenn wir jetzt alle entschlossen handeln, können wir die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verlangsamen und viele Leben retten. <Hier> finden Sie aktuelle und verlässliche Antworten auf Ihre Fragen.

WebCam
Aktuelle Ansicht 04.03.2021 um 16:42 Uhr

WebCam

Ausblick auf die Elbe vom Askanierblick auf dem Schlossberg. Das Bild aktualisiert sich jede Minute automatisch.

Aktuelle Ansicht

Ratsinformationssystem

Über folgenden Link gelangen Sie zum Rats- und Bürgerinformationssystem der Stadt Lauenburg/Elbe und des Amtes Lütau.


Zum Ratsinformationssystem
Stadtplan

Interaktiver Stadtplan

Locations, Events, Sehenswertes & Termine

Gesamten Stadtplan anzeigen

Kontakt

Stadt Lauenburg/Elbe
Amtsplatz 6
21481 Lauenburg/Elbe

Tel.: 04153-5909-0
Fax: 04153-5909-199
E-Mail: info@lauenburg.de


Bankverbindungen

Kreissparkasse Lauenburg/Elbe
IBAN - DE07 2305 2750 000 4 0000 64 
BIC - NOLADE21RZB

Raiffeisenbank Lauenburg/Elbe
IBAN - DE79 2306 3129 0000 2282 81
BIC - GENODEF1RLB


SEPA-Lastschriftmandat

SEPA-Information [PDF]

SEPA-Lastschriftmandat [PDF]

LogoLauenburg-4farbig_150.jpg#asset:1917