Demonstration und Kund-gebung gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit

Die Stadt Lauenburg/Elbe und der Kirchenkreis Lauenburg-Lübeck der evangelisch-lutherischen Kirche rufen am 31. Oktober 2020 zu einer Kundgebung unter dem Motto „Wir sind nicht still!“ auf. Nach Berkenthin und Ratzeburg ist Lauenburg der dritte Ort, an dem diese Demonstration für die Menschenwürde stattfindet. Alle Interessierten sind eingeladen, sich um 5 vor 12 am 31.10. 2020 im Stadtpark „Fürstengarten“ einzufinden. Gegen 13.30 Uhr findet im Fürstengarten die Abschlusskundgebung mit Vertreterinnen aus Kirche, Politik und der Lauenburger Bevölkerung statt. (Download Flyer [PDF])

Marquise Von O

„Die Marquise von O.“ als Theaterinszenierung

Unsere Gleichstellungsbeauftragte Friederike Betge lädt in Kooperation mit dem Theater Lauenburg alle Interessierten für Freitag, den 30. Oktober um 19.00 Uhr, zu dem Ein-Frauen-Stück „Die Marquise von O.“ nach Heinrich von Kleist in die Heinrich-Osterwold-Halle, Elbstraße 145 A, ein.

Details

Vorsicht Trittbrettfahrer

In diesen Tagen sind wieder Anzeigenwerber telefonisch bei Gewerbetreibenden aktiv, die vorgeben, gemeinsam mit der Stadt Lauenburg/Elbe eine "Bürgerbroschüre" zu erstellen. Entsprechende Hinweise gingen jetzt im Rathaus ein.

Details

Baugrunderkundungen für den Hochwasserschutz

In der Zeit vom 12.10. bis zum 06.11.2020 werden zu unterschiedlichen Zeitpunkten Teilsperrungen des südlichen Gehweges entlang der Hafenstraße/B209 notwendig, da in diesem Bereich Baugrunderkundungen durchgeführt und Grundwassermessstellen eingebaut werden. Die Baugrunduntersuchungen dienen der Hochwasserschutzplanung im so genannten „Planungsbereich C“. Der Fahrzeugverkehr auf der Hafenstraße wird nicht beeinträchtigt.

Tag der Bibliotheken - Jahresgebühr geschenkt!

Am Samstag, den 24. Oktober 2020, wird der „Tag der Bibliotheken“ gefeiert. Bereits Sally von den Peanuts wusste: Happiness is having your own library card! Dieses Glück wollen wir weitergeben: Jeder Neukunde, der sich am Samstag, den 24.10.2020, während der Öffnungszeiten anmeldet, bekommt die Jahresgebühr für das erste Jahr geschenkt! Mit der Büchereikarte kann man 20.000 Medien vor Ort nutzen, eMedien der „Onleihe zwischen den Meeren“ auf das eigene Endgerät herunterladen, bei „filmfriend“ Filme, Serien und Dokus streamen und Recherchen bei Munzinger, Duden und Brockhaus durchführen. Außerdem kann man u.a. eine Actioncam, eine Nähmaschine, einen Akkuschrauber oder einen Fenstersauger ausleihen, im Gedöns (der Bibliothek der Dinge) stehen 24 verschiedene Dinge zur Verfügung. Für all das benötigt man lediglich eine Büchereikarte.

Vollsperrung Gehweg Berliner Straße

Von Montag, den 05.10.2020, bis Ende des Jahres finden im Gehweg auf der nördlichen Seite der B 5, zwischen Büchener Weg und Bergstraße, umfangreiche Rohrleitungs- und Pflasterarbeiten statt. Deshalb wird im 1. Bauabschnitt der Gehweg zwischen Berliner Straße 37 und Bergstraße voll gesperrt.
Die Bushaltestelle Bergstraße wird Richtung Osten verlegt. Die Fußgänger werden gebeten, rechtzeitig die Ampeln Bergstraße und Büchener Weg zur Querung der B 5 zu nutzen. Die Fahrbahn der B 5 wird abschnittsweise halbseitig in diesem Bereich gesperrt.

Öffnungszeiten der Verwaltung

Ab Montag, den 14.09.2020, werden die Öffnungszeiten der Verwaltung weiter gelockert. Es gelten weiterhin die Hygienevorschriften und die Maskenpflicht. Zudem können die Öffnungszeiten nicht für alle Abteilungen in gleichem Maße angeboten werden.

Details

Kostenlose Energieberatungen

Unser Klimaschutzmanager Ralf Monecke informiert, das ab sofort 100 kostenlose und unabhängige Energie-beratungen für Lauenburger Bürgerinnen und Bürger der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein zur Verfügung stehen.

Details

Mittelstandssicherungsfonds ist gestartet

Als weiteres Förderinstrument für die Wirtschaft in Schleswig-Holstein wurde am 31. März 2020 der „Mittelstandssicherungfonds“ gestartet. Er wendet sich an Hotel-, Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, die durch die staatlichen Anordnungen in einen Liquiditätsengpass geraten sind. Dazu gehören auch Campingplätze, Wohnmobilstellplätze, Yacht- und Sportboothäfen, soweit sie als Beherbergungsbetrieb agieren. Die Förderung besteht aus Darlehen zwischen 15.000 € und 750.000 €, die in den ersten fünf Jahren zinslos zur Verfügung gestellt werden. Darlehensanträge sind nur über die Hausbank möglich. Alle näheren Informationen sowie ein Frage-Antwort-Katalog sind <hier> abrufbar.

Behindertenbeauftragter - Sprechzeiten

Der Behindertenbeauftragte Siegfried Betge kann unter Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln wie Abstand halten, Hände desinfizieren und Mundschutz tragen, einzelne Besucher in seinem Büro im Haus der Begegnung, Fürstengarten 29, wieder empfangen. Termine können telefonisch vereinbart werden.

Unternehmensbetreuung durch den WFL

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Hzgt. Lauenburg möchte den Unternehmen im Kreisgebiet mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Details

Informationen und Unter-stützung für Unternehmen

Die Bundesregierung tritt entschlossen und mit aller Kraft den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus entgegen. Ein weitreichendes Maßnahmenbündel wird Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen. Firmen und Betriebe werden mit ausreichend Liquidität ausgestattet, damit sie gut durch die Krise kommen. Zum Upload-Verfahren geht es <hier>.

Bv Bischoff Iii

Sprechstunde des Bürgervorstehers

Bürgervorsteher Wilhelm Bischoff wird voraussichtlich am Donnerstag, den 19.11.2020, in der Zeit von 16.00 - 18.00 Uhr eine telefonische Bürgersprechstunde durchführen. Herr Bischoff ist unter der Telefonnummer 04153-5909-102 für die Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.

Öffnung der Bücherei

Die Stadt- und Schulbücherei ist für die Kunden wieder zu den normalen Öffnungszeiten da.

Folgendes ist weiterhin zu beachten:
Max. 10 Kunden zeitgleich, davon max. 2 pro Haushalt
Pro Kunde ein Korb
Einhalten von Abstandsregeln
Mund-Nasen-Schutz-Tragepflicht

Am Eingang ist ein Desinfektionsmittelständer aufgestellt. Ein Arbeiten und längerer Aufenthalt sind nicht erlaubt, ebenso können die PCs nicht genutzt werden. Der Kopierer steht für die öffentliche Nutzung wieder zur Verfügung.

Zusammen gegen Corona. Wer sich schützt, schützt uns alle

Wenn wir jetzt alle entschlossen handeln, können wir die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verlangsamen und viele Leben retten. <Hier> finden Sie aktuelle und verlässliche Antworten auf Ihre Fragen.

Spendenaufruf des Sozialkaufhauses

Die Anzahl der bedürftigen Personen, egal ob es Flüchtlinge, Hartz IV-Empfänger oder Geringverdiener sind, ist gestiegen. Das Sozialkaufhaus der Arbeiterwohlfahrt ist für diese Personen da und braucht Ihre Spenden für Möbel, Kleidung, Spielzeug und vieles mehr. Mehr Info hier (PDF)

WebCam
Aktuelle Ansicht 20.10.2020 um 18:36 Uhr

WebCam

Ausblick auf die Elbe vom Askanierblick auf dem Schlossberg. Das Bild aktualisiert sich jede Minute automatisch.

Aktuelle Ansicht

Ratsinformationssystem

Über folgenden Link gelangen Sie zum Rats- und Bürgerinformationssystem der Stadt Lauenburg/Elbe und des Amtes Lütau.


Zum Ratsinformationssystem
Stadtplan

Interaktiver Stadtplan

Locations, Events, Sehenswertes & Termine

Gesamten Stadtplan anzeigen

Kontakt

Stadt Lauenburg/Elbe
Amtsplatz 6
21481 Lauenburg/Elbe

Tel.: 04153-5909-0
Fax: 04153-5909-199
E-Mail: info@lauenburg.de


Bankverbindungen

Kreissparkasse Lauenburg/Elbe
IBAN - DE07 2305 2750 000 4 0000 64 
BIC - NOLADE21RZB

Raiffeisenbank Lauenburg/Elbe
IBAN - DE79 2306 3129 0000 2282 81
BIC - GENODEF1RLB


SEPA-Lastschriftmandat

SEPA-Information [PDF]

SEPA-Lastschriftmandat [PDF]

LogoLauenburg-4farbig_150.jpg#asset:1917