Einrichtung einer Einbahn-straße in der Straße "Reeperbahn"

Wegen verstärkter Be- und Entladetätigkeiten von LKW am neuen REWE-Markt, wird in der Zeit von Montag, den 11.03. - 09.04.2019 die Straße "Reeperbahn" zwischen dem REWE-Markt und der Zufahrt zum Gewerbezentrum (GZL) als Einbahnstraße in Richtung "Büchener Weg" eingerichtet.

Der Verkehr in Richtung Lütauer Chaussee/B 209 wird über die Straße Am Schüsselteich umgeleitet. Beachten Sie bitte den Verkehrszeichenplan [PDF].

Bauvorhaben Bergstraße - II. Bauabschnitt -

Die Kanal- und Sanierungsarbeiten in der Bergstraße befinden sich seit dem 05.02.2019 im nächsten Bauabschnitt. Im 2. Bauabschnitt (geplant bis Ende März 2019) wird die Bergstraße oberhalb der Zufahrt Penny voll gesperrt. Das Ladenzentrum ist nur von der B 5 aus erreichbar. Da auch der Kreuzungsbereich Schmiedeweg/Bergstraße/Am Kamp voll gesperrt werden muss, ist die Albinus-Gemeinschaftsschule nur über die Straßen Heideweg-Norderstraße-Windmühlenkamp-Bergstraße zu erreichen. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Details

Stadtvertretung tagt

Bürgervorsteher Wilhelm Bischoff lädt ein zur nächsten Sitzung der Stadtvertretung am Mittwoch, den 27.03.2019, 19:00 Uhr, im Forum der Gemeinschaftsschule, Schulstraße 1.

Details

Sperrung der Straßenbrücke Basedow - Lanze über den Elbe-Lübeck-Kanal

Da umfangreiche Reinigungs- und Instandhaltungs-arbeiten an der Brücke Basedow – Lanze über den Elbe-Lübeck-Kanal durchgeführt werden müssen, wird die Brücke vom 18.03.2019, 08.30 Uhr bis 21.03.2019, 17.00 Uhr, voll gesperrt. Dieses gilt auch für Fußgänger und Radfahrer.

Fahrbahnerneuerung der Bundesstraße 209 zwischen Adendorf und Brietlingen

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Lüneburg, beabsichtigt ab Anfang September 2019 bis voraussichtlich Ende Oktober 2019 die Fahrbahnerneuerung zwischen Adendorf (Kreuzung B209 und K30) und dem südlichen Ortseingang Brietlingen durchzuführen.
Neben der abschnittsweisen Erneuerung von ca. 3,2 km Fahrbahn werden Instandsetzungsarbeiten am Geh- und Radweg, dem Bauwerk über den Neetzekanal, sowie an den Bushaltestellen durchgeführt. Die Arbeiten auf der Bundesstraße 209 erfolgen unter Vollsperrung. Die endgültigen Festlegungen zu den Sperrungen und Umleitungsstrecken erfolgen erst nach den Abstimmungen mit den zuständigen Verkehrsbehörden.
Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet bereits zu diesem Zeitpunkt alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die mit diesen erforderlichen Bautätigkeiten verbundenen Störungen und Beeinträchtigungen.

Bv Bischoff Iii

Sprechstunde des Bürger-vorstehers

Die nächste Bürgersprechstunde mit Bürgervorsteher Wilhelm Bischoff findet voraussichtlich statt am Donnerstag, den 21.03.2019, im Schlossgebäude, Obergeschoss, Zimmer 4, in der Zeit von 16.00 - 18.00 Uhr.

Freie Förderplätze für kosten-freie Webseitenerstellung

Der Förderverein für regionale Entwicklung e.V. setzt sich mit seinen Azubi-Projekten für die praxisnahe Ausbildung von Berufsschülern und Studierenden ein. Um es den Berufseinsteigern zu ermöglichen an ab-wechslungsreichen, realen Projekten zu arbeiten, werden im Rahmen des Förderprogramms „Schleswig-Holstein vernetzt“ nun neue Projektpartner aus Schleswig-Holstein gesucht.

Details

Abenteuerurlaub für Kids in Schweden

Zu einer 15tägigen Jugendreise in den Sommerferien lädt das Team des Jugendzentrums ein. Vom 13. – 27. Juli 2019 können bis zu 21 Kinder und Jugendliche im Alter von 9 – 14 Jahren Schwedens Wälder, Seen und Elche erleben und beim Wandern mit und ohne Kanu, beim Baden, Rad Fahren oder einfach beim Faulenzen die würzige und klare schwedische Waldluft erleben, schwedische Blaubeeren naschen oder die aromatischen Multebeeren genießen.
Die Reise geht ins Glasreich nach Südschweden mit einer herrlichen Landschaft, unzählig vielen Seen, riesigen Wäldern und natürlich jeder Menge frei lebender Elche.
Die Reise kostet nur 299,- € (inkl. aller Ausflüge, Verpflegungs- und Fahrtkosten). Eine Sonderförderung ist möglich (dann sind nur noch ca. 75 € zu zahlen).
Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: juz.elbe@gmail.com, telefonisch unter 04153/53540 oder persönlich im Jugendzentrum, Reeperbahn 2, Lauenburg/Elbe.

Spendenaufruf des Sozialkaufhauses

Die Anzahl der bedürftigen Personen, egal ob es Flüchtlinge, Hartz IV-Empfänger oder Geringverdiener sind, ist gestiegen. Das Sozialkaufhaus der Arbeiterwohlfahrt ist für diese Personen da und braucht Ihre Spenden für Möbel, Kleidung, Spielzeug und vieles mehr. Mehr Info hier (PDF)

WebCam
Aktuelle Ansicht 21.03.2019 um 01:16 Uhr

WebCam

Ausblick auf die Elbe vom Askanierblick auf dem Schlossberg. Das Bild aktualisiert sich jede Minute automatisch.

Aktuelle Ansicht

Ratsinformationssystem

Über folgenden Link gelangen Sie zum Rats- und Bürgerinformationssystem der Stadt Lauenburg/Elbe und des Amtes Lütau.


Zum Ratsinformationssystem
Stadtplan

Interaktiver Stadtplan

Locations, Events, Sehenswertes & Termine

Gesamten Stadtplan anzeigen

Kontakt

Stadt Lauenburg/Elbe
Amtsplatz 6
21481 Lauenburg/Elbe

Tel.: 04153-5909-0
Fax: 04153-5909-199
E-Mail: info@lauenburg.de


Bankverbindungen

Kreissparkasse Lauenburg/Elbe
IBAN - DE07 2305 2750 000 4 0000 64 
BIC - NOLADE21RZB

Raiffeisenbank Lauenburg/Elbe
IBAN - DE79 2306 3129 0000 2282 81
BIC - GENODEF1RLB


SEPA-Lastschriftmandat

SEPA-Information [PDF]

SEPA-Lastschriftmandat [PDF]

LogoLauenburg-4farbig_150.jpg#asset:1917