zurück zur Startseite

Stadt & Bürger

In diesem Bereich finden Sie Informationen über das breit gefächerte Angebot unserer malerischen Schifferstadt sowie Details über die örtliche Politik, die Stadtverwaltung, das bürgerschaftliche Netzwerk, wichtige soziale Einrichtungen und vieles mehr.
800 Jahre Lauenburg/Elbe

Suchen & Buchen

Buchen Sie hier Ihre Unterkunft gleich online! » mehr…
» weitere Bilder »
Stadtplan
Lage
Wetter
Webcam

Klimaschutz in Lauenburg/Elbe

Die Zielsetzung des Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Lauenburg/Elbe ist die vollständige CO2-Neutralität bis zum Jahr 2050. Dieser Leitgedanke soll sowohl durch die Reduzierung des Energieverbrauches als auch durch den verstärkten Einsatz von erneuerbaren Energien erreicht werden. Um die lokalen und globalen Klimaschutzziele zu erreichen, müssen die bisherigen Anstrengungen in den Bereichen öffentliche Liegenschaften, private Haushalte, Industrie, Gewerbe/Handel/Dienstleistungen, Abfall/Abwasser und Verkehr deutlich verstärkt werden.

Die Stadt Lauenburg/Elbe wird in der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes zur Erreichung der Klimaschutzziele durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes
Projektname: Integriertes Klimaschutzkonzept Lauenburg/Elbe auf dem Weg zur CO2-Neutralität 2050
Ausführende Stelle: Stadt Lauenburg/Elbe
Förderkennzeichen: 03K01736
Zeitraum: 01.09.2015 – 28.02.2017

Links und Downloads
Integriertes Klimaschutzkonzept Lauenburg/Elbe
Die Nationale Klimaschutzinitiative
Projektträger Jülich

                        Hier geht es zum Lauenburger Projekt

Suchen & buchen